Kunz-Combo

1957
Ort: 
Body: 

Franz Kunz und seine Solisten (Kunz-Combo) kehren nach Würzburg zurück und treten u. a. im Café Löhmer in der Theaterstraße auf, nach einigen Monaten im „populärsten Tanzlokal der Stadt“, dem Café Falkenhof an der Marienkapelle mit seinem gehobenen Ambiente und für alle Gesellschaftsschichten. „Sonntags begann unsere Arbeit schon um 16 Uhr, da war das Lokal bereits voll. An den anderen Tagen spielten wir durchgehend von 20 bis 1 Uhr.“ Die Ami-Clubs schließen um 23 Uhr – die (deutschen) Musiker von dort stoßen zu ihren Kollegen am Marktplatz. Man spielt ein internationales, stark amerikanisch ausgerichtetes Repertoire.